Unseren regionalen Aroniasaft für Ihre Gesundheit

  • Guats aus da Hoamat

  • Regional und Gesund mit Aronia

Guats aus da Hoamat

Regional und Gesund mit Aronia Unsere Produkte

Powerfrucht Aronia

Eine Vielzahl exotischer "Wunderpflanzen" hat unseren Markt erobert. Umso erstaunlicher, dass nun eine altbekannte heimische Pflanze mit ihren Wildfrüchten in aller Munde ist: die Aroniabeere. Laut neuen internationalen Studien weist sie unter allen Beerenfrüchten den Höchstgehalt an speziellen sekundären Pflanzenstoffen (Anthocyane) auf. Diese stark wirksamen Antioxidanzien verhindern die zellschädigende Wirkung freier Radikale, die ursächlich an der Entstehung vieler Erkrankungen beteiligt sind. Aufgrund seiner stark antioxidativen Kraft gilt der Aroniasaft als ideale Prävention und ist einsetzbar als begleitende Therapie bei Abwehrschwäche, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, zur Rekonvalenzenz u.v.m. die Powerfrucht Aronia stärkt die Abwehrkräfte, sorgt für mehr Vitalität und Gehirnleistung - ein Jungbrunnen für alle unsere Körperzellen.

Quelle.: Petra Neumayer / Birgit Funfack / Buch.: Aronia, Powerbiostoffe aus der Apfelbeere

Aronia Saft Wirkung
Aronia sorgt für Anti-Aging

Eigenschaften der Aronia

Aroniafrüchte besitzen die besten antioxidativen Wirkungen von allen bekannten Früchten. Durch den Verzehr von Aroniaerzeugnissen "fegen wir" freie Radikale aus unserem Organismus mit einer enormen Wirksamkeit weg.

Das hat Professor Iwona Wawer von der Medizinischen Universität in Warschau in ihren Studien gezeigt und in dem Buch "Aronia, das polnische Paradox" beschrieben.(Zitat:... ..In Form von Konservenerzeugnissen oder Präparaten der "Diätzusatzmittel" kann Aronia als funktionelles Nahrungsmittel anerkannt werden, also als solches, das eine gesundheitsfördernde Wirkung besitzt. Tatsächlich schützt sie vor Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall, degenerativen Erkrankungen des Nervensystems, verlangsamt den Alterungsprozess des Organismus..... Weiterlesen

Aronia und Blutzirkulation

Die Arteriosklerose (Gefäßverengung) ist, wie wir alle wissen, die erste stufe zum Herzinfarkt. Verengte Blutgefäße verhindern den Blutkreislauf und sorgen so für eine Unterernährung der Muskulatur, insbesondere des Herzmuskels. Vermutlich verbinden sich freie Radikale mit dem Cholesterin und verursachen so die Oxidation: In etwa können wir diesen Vorgang mit dem Ranzig werden von Öl oder dem Gerinnen von Milch vergleichen.

Normalerweise werden diese ranzigen oder geronnenen Cholesterinpartikel, die vorzugsweise an den Gefäßwänden haften bleiben, von der körpereigenen Immunabwehr vernichtet. Unglücklicherweise lassen sie diese Cholesterinpartikel jedoch nicht vollständig von der körpereigenen Immunabwehr abbauen, und so werden die Ablagerungen an den Gefäßen immer dicker und dicker, die Blutzirkulation wird verlangsamt, die Blutgerinnungsfaktoren werden erhöht und  lassen kleine Gerinnsel um die Ablagerungen entstehen, bis die Blut- und Sauerstoffversorgung.....Weiterlesen

Aronia Saft für Blut und Gefäße

Jung halten mit Aronia

Nicht nur unser Gehirn bleibt fit durch den Anti-Aging-Kick der Antioxidanzien, auch all unserer Körperorgane und das Organ Haut profitieren von der antioxidativen Wirkung der sekundären Pflanzenstoffe, Das macht den Aroniasaft zum wahren Tausendsassa für Fitness, Vitalität und Schönheit, da er auf allen Körperebenen regulierend wirkt. Kein Wunder, schließlich schützen die Radikalenfänger jede unserer Körperzellen - und die befinden sich eben überall. Die Zellen sind die kleinste Funktionseinheit unseres Organismus und zugleich Träger des gesamten genetischen Materials, das die verschiedenen Aufgaben der Zellen steuert. 

Gesunde Ernährung mit einem hohen Anteil an Frischkost und der regelmäßige Konsum von Direktsäften wie Aroniasaft können maßgeblich dazu beitragen, dass unsere Zelle nicht vorzeitig altern - denn Zellschutz ist die wichtigste Altersvorsorge, somit halten Sie sich jung mit Aronia.

 Quelle.: Petra Neumayr / Birgit Funkfach / Buch "Aronia Powerbiostoffe aus der Apfelbeere"


Aronia Saft Wirkung